Investitionskredite

Damit auf ein Gesuch um
Investitionskredite eingetreten...

Starthilfedarlehen

Jungbauern und -bäuerinnen
können bei Übernahme eines...

Betriebshilfedarlehen

Mit zinslosen Betriebs-
hilfedarlehen (BHD) können...

Bürgschaften ZLBG

Ist eine selbständige
Genossenschaft des privaten...

Beiträge

Beiträge (oft auch als Subventionen bezeichnet) sind nicht rückzahlungspflichtige Zahlungen (à fonds perdu), welche vom Kanton Zürich und vom Bund an Bauvorhaben geleistet werden. Sie werden als Pauschalen ausgerichtet. Die Höhe der Pauschale ist abhängig von der Art der Massnahme und der Lage des Betriebes gemäss landwirtschaftlichem Produktionskataster.

Mit Beiträgen unterstützt werden Stallbauten für Raufutter verzehrende Tiere, Heu- und Siloraum, Remisen in der Bergzone sowie Güllengruben und Massnahmen für ökologische Ziele (Bsp. Waschplätze) in allen Zonen.

In der Regel werden für diese Projekte gleichzeitig auch Investitionskredite beantragt (= kombinierte Gesuche). Gesuche für Beiträge werden im Kanton Zürich von der Abteilung Landwirtschaft ALA des Kantonalen Amtes für Landschaft und Natur bearbeitet und entschieden. Ein Gesuch für eine kombinierte Unterstützung muss nur einmal eingereicht werden. Dies kann sowohl bei der ALA als auch bei der ZLK-Geschäftsstelle erfolgen.

Weitere Informationen zu den Beiträgen: Beiträge im Detail

Kein Baubeginn vor der rechtskräftigen Zusage des Investitionskredits

Mit dem Bau darf erst begonnen und Anschaffungen dürfen erst getätigt werden, wenn die...

>> zum Artikel